Stefan's Weblog

just some random thoughts…

Bagger fahren

Im Garten mussten ein paar größere Erdbewegungen gemacht werden und das gab mir heute endlich mal die Gelegenheit einen Minibagger zu fahren. Arianna war auch ganz begeistert!

Teonas Klavierstunde

Hallo Freunde!

Meine Freundin ist – wie sicherlich den meisten von euch bekannt ist – studierte Musik- und Klavierlehrerin. Falls ihr Interesse habt dieses großartige Instrument zu erlernen, dann schaut euch doch einmal ihre Website an:

 

 

Neues Kochrezept: Rhabarberkuchen mit Baiser

Aus aktuellem Anlass ein leckeres Kuchenrezept:

Neues Kochrezept: Pfifferlinge mit Tomaten und Reis

Heute gibts mal wieder ein neues Kochrezept:

Neues Kochrezept: Quarkauflauf mit Früchten

Heute gibts mal wieder eines meiner Lieblingsrezepte – quasi ein Erbstück meiner Oma:

Snowboarden im Spitzingseegebiet

Video vom Snowboarden am Spitzingee:


Get Microsoft Silverlight

Snowboarden am Spitzingsee

Pistengaudi am Spitzingsee

 

Pistengaudi am Spitzingsee

 

Pistengaudi am Spitzingsee

 

Eine kleine Schneeballschlacht gehört auch dazu

 

Eine kleine Schneeballschlacht gehört auch dazu

Weihnachtsvorbereitungen

Die besinnliche Zeit beginnt – mit viel Arbeit. Heute habe ich beispielsweise den Christbaum aufgestellt und geschmückt und einen leckeren Schokokuchen (nach dem skandinavischen Geheimrezept einer Freundin) gebacken:

Oh, Tannenbaum... 2011

Der frisch geschmückte Weihnachtsbaum

Schokokuchen als Silja - lecker! 🙂 Wer will probieren?

Weihnachtsfeier bei Microsoft

Das Motto der diesjähren Weihnachtsfeier waren die 20er Jahre.

Da Michaela diesmal nicht mitkommen konnte hat mich netterweise meine Tanzpartnerin begleitet:

XMAS in den Golden 20th

T-Shirts zusammenlegen leicht gemacht

Heute habe ich mich mal an meinen Stapel gewaschener aber noch nicht zusammengelegter T-Shirts gemacht. Und wie immer dasselbe Problem: jedes T-Shirt ist ein wenig anders gefaltet und wenn man sie im Schrank aufeinanderlegen will, dann sieht das nicht wirklich ordentlich aus.

Nach kurzem Nachdenken bin ich dann auf folgenden Trick gekommen, der ausgezeichnet funktioniert:

Zunächst das T-Shirt wie üblich mit der Front nach unten auf den Tisch legen und dann eine Zeitschrift quer zentriert am Kragen anlegen

Dann einfach seitlich einfalten bis zur Zeitschrift

auch von der anderen Seite. Bei langen Ärmeln diese ggf. wie üblich gegenfalten

Das T-Shirt von unten nach oben falten und dann die Zeitschrift oben herausziehen

Und schon hat man jedes T-Shirt exakt gleich breit gefaltet. Bügeln muß man so auch nicht, da die T-Shirts sich bei richtiger Faltung nach 2-3 Tagen selber geglättet haben

Diese Methode ist außerdem viel schneller – jedenfalls bei mir. 😉

Copyright © 2017 by: Stefan Goßner • Design by: Stefan Goßner • Foto: Stefan Goßner (Katmai, Alaska, 2001)