Stefan's Weblog

just some random thoughts…

Zitate junger Götter

Viele Frauen lachen, wenn sie zum ersten Mal sehen, daß ich knielange Unterhosen trage. Ihnen vergeht allerdings das Lachen, wenn sie den Grund dafür sehen.
(Harald Schmidt)

Nach einer Studie benötigen Männer durchschnittlich zwei Minuten für Sex, aber sieben Minuten, um anschließend einzuschlafen – sehr gefährlich, denn gerade dann sind die meisten auf dem Heimweg.
(Jay Leno)

Sex auf öffentlichen Parkplätzen ist in Italien legal – eine völlig neue Bedeutung des Begriffs „Park and ride“.
(Harald Schmidt)

Sex ist eins der gesündesten, schönsten und natürlichsten Dinge, die man für Geld erwerben kann.
(Steve Martin)

Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe. Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten. Sie dienstags, ich freitags.
(Henry Youngman)

Erst Bier, dann Sex. Das meinen also Männer, wenn sie mit feuchten Augen der Kellnerin zuhauchen: „Zapfst du mir noch einen?“
(Harald Schmidt)

Es gibt jetzt 39 Jahre die Antibabypille oder wie es in der Fensehbranche heißt: den Alimenteblocker.
(Harald Schmidt)

Ich habe in meinen beiden früheren Ehen Pech gehabt. Die erste Frau verließ mich, die zweite tat es nicht.
(Woody Allen)

Ist Sex eine schmutzige Sache? Ja, aber nur, wenn man’s richtig macht.
(Woody Allen)

Kaffee fördert die Potenz. Nach 10 Tassen Kaffee kann man die zitternden Hände sehr gut beim Vorspiel einsetzen.
(Harald Schmidt)

Sex ohne Liebe: schrecklich! Wie Weihnachten ohne Ostereier.
(Robert Sternberger)

Viele Frauen geben beim Sex keinen Laut von sich, weil sie gelernt haben: Mit vollem Mund spricht man nicht.
(Harald Schmidt)

Weißt Du, was es bedeutet, nach Hause zu kommen, zu einer Frau, die Dich liebt, die zärtlich zu Dir ist und auch leidenschaftlich? Es bedeutet: du bist in einer fremden Wohnung gelandet!
(George Burns)

Wenn Du Sex haben willst, müssen die Kinder ausgehen. Wenn Du guten Sex haben willst, mußt Du ausgehen!
(Al Bundy)

Madonna sucht einen italienischen Samenspender. Gastronomisch gesprochen heißt das: Sie will nur die Soße – ohne die Nudel.
(Harald Schmidt)

Wir alle müssen mit unseren Enttäuschungen leben … ich muß mit meiner schlafen.
(Al Bundy)

Als sie so leicht benommen da lag, ganz nahe bei mir, sagte eine Stimme in mir: Dick, Du wärst nicht der erste Arzt, der Sex mit einer Patientin hat. Aber eine zweite Stimme in mir rief dann: Dick! Du bist Tierarzt!
(Dick Wilson)

Der Tarzanschrei ist übrigens entstanden, als sich Jane mal gewehrt hat.
(Harald Schmidt)

Copyright © 2019 by: Stefan Goßner • Design by: Stefan Goßner • Foto: Stefan Goßner (Katmai, Alaska, 2001)