Stefan's Weblog

just some random thoughts…

Kirschstrudel mit Mandelsoße

Zutaten für Strudelteig (2 Strudel)
– 300 g Mehl
– 20 g Butter
– 1 Ei
– Salz
– bis 1/8 l lauwarmes Wasser
– 40 g Butter (oder Rahm) zum Bestreichen beim Ausziehenr
   
Zubereitung Strudelteig
– In das gesiebte Mehl eine Grube machen
– Salz, Ei, Wasser, zerlassene Butter darin verrühren
– den sehr weichen Teig kneten
– mit der flachen Hand fest schlagen bis sich der Teig von der Schüssel oder vom Brett löst
– in zwei Teile teilen, glatt formen, zudecken, daß die Oberfläche keine Kruste bekommt
– 1/2 Stunde ruhen lassen
– auf gut bemehltem Tuch Teig tellergroß ausrollen
– mit zerlassener Butter oder Rahm bestreichen
– vorsichtig mit flacher Hand ausziehen – es dürfen keine dicken Ränder bleiben
   
Zutaten für Strudefüllung (2 Strudel)
– 3 EL sauren Rahm
– 20 g Fett
– 30 g Semmelbrösel
– 125 g Zucker
– 2-3 Pfund frisches Obst (Kirschen oder Zwetschgen)
– Puderzucker
   
Zubereitung Strudelfüllung
– den ausgezogenen Teig mit Rahm bespritzen
– mit gerösteten Semmelbröseln und dem vorbereiteten Obst und Zucker bestreuen
– Strudel aufrollen
– mit Tuch in die gefettete Bratraine oder auf gefettetes Backblech geben
– mit Fett bestreichen, goldbraun anbacken
– den Strudel auf gefettetem Backblech unter fleißigem Bestreichen mit Fett goldbraun backen
– Garzeit 3/4 – 1 Stunde
– mit Puderzucker bestäuben und mit lauwarmer Mandelsoße servieren
   
Zutaten für Mandelsoße
– 150 g gemahlene Mandeln
– 1/2 l Milch
– 4 Eigelb
– 3 EL Zucker
– 1 Packung Vanillezucker
– 2-3 EL Mandellikör (Amaretto)
   
Zubereitung Mandelsoße
– die gemahlenen Mandeln mit kochender Milch übergießen
– abgekühlt durchsieben
– Eigelb, Zucker und Vanillezucker cremig rühren
– Mandelmilch zufügen
– in heißem Wasserbad dicklich schlagen
– Mit Mandellikör abschmecken

Copyright © 2019 by: Stefan Goßner • Design by: Stefan Goßner • Foto: Stefan Goßner (Katmai, Alaska, 2001)