Stefan's Weblog

just some random thoughts…

Tauchurlaub Mallorca – Fotogalerie

Ein paar Tage hat es gedauert, aber jetzt bin ich doch endlich mit dem sichten meiner Tauchfotos von Mallorca fertig geworden.

Die besten findet ihr in meiner Mallorca Fotogalerie.

Rocky Horror Show

Meinen Eltern hatte ich die Eintrittskarten für die Show ja zum Geburtstag geschenkt – und da ich es ewig bedauert hätte nicht selber hingegangen zu sein, gleich 4 Stück besorgt.

So haben wir gestern zu viert (meine Eltern, Michaela und ich) im Zelt des Deutschen Theaters diese Show gesehen.

Einziger Knackpunkt: die versprochenen Fanpackages waren ausverkauft. Anhand der professionellen „Ausverkaufsmarkierung“ war ersichtlich, daß dies nicht erst seit ein paar Minuten, sondern wohl eher schon seit ein paar Tagen der Fall war.

Schade. 🙁 Wenn wir das gewußt hätten, hätten wir uns vorab selber mit Wasserpistole, Zeitung, Toilettenpapier und Konfetti ausgestattet.

Aber auch so wars recht lustig – und andere hatten genug Equipment dabei, so daß wir nicht wirklich im Trockenen sitzen mußten (im wahrsten Sinne des Wortes).

Die Show selber war sowieso der Hammer! Tolle Stimmen! Super Inszenierung! Wirklich sehr zu empfehlen.

Tauchurlaub Mallorca – Tag 5

Zum Abschluß unseres Tauchurlaubs haben wir heute vormittag noch einen Tauchgang bei der Cala Esmeralda unternommen.

Hier eine kleine Impression dieses Tauchgangs:

Anemone beim Tauchplatz Cala Esmeralda

Anemone beim Tauchplatz Cala Esmeralda

Tauchurlaub Mallorca – Tag 4

Heute hatten wir fast spiegelglattes Meer. Daher konnten wir sowohl Es Forti als auch Cala Sa Nau betauchen.

Bei Cala Sa Nau haben wir einen Tauchgang in eine 60 Meter lange Höhle unternommen. Bei Es Forti ging es durch eine ca. 20 Meter langen Tunnel. Beides sehr interessante Tauchgänge.

Zum Abschluß hatten wir heute wieder einen Nachttauchgang. Diesmal bei Cala Llamp:

Drachenkopf beim Nachttauchgang bei Cala Llamp

Drachenkopf beim Nachttauchgang bei Cala Llamp

Tauchurlaub Mallorca – Tag 3

Aufgrund des starken Seegangs konnten wir heute nicht wie geplant bei Es Forti oder Cala Sa Nau tauchen. Wir sind daher erneut bei Cala Egos und Cala Llamp getaucht. Als Highlight hatten wir zum Abschluß als dritten Tauchgang noch einen Nachttauchgang – ebenfalls bei Cala Egos.

Hier ein Bild vom Nachttauchgang:

Tintenfisch beim Nachttauchgang bei Cala Egos

Tintenfisch beim Nachttauchgang bei Cala Egos

Tauchurlaub Mallorca – Tag 2

Gestern konnten wir wegen der Anreise nur einen Tauchgang bei Cala Egos machen. Aber heute konnten wir dafür zweimal ins kühle Nass (13 °C) steigen. Der Vormittagstauchgang ging nach Cala Serena. Der zweite Cala LLamp. Alle drei bisherigen Tauchgänge dauerten eine knappe Stunde mit Maximaltiefen zwischen 20 und 25 Metern.

Hier ein kleiner Eindruck:

Muräne bei Cala Llamp

Muräne bei Cala Llamp

Tauchurlaub Mallorca – Tag 1

Diese Woche bin ich mit Cheesee nach Mallorca zum Tauchen geflogen. Als Tauchbasis haben wir Cheesee’s bekannten von Petro Divers gewählt die uns hier mit großem „Hallo“ willkommen geheißen haben.

Trotz widriger Umstände (für den Flug mußte wir schon kurz nach 4 Uhr aufstehen) haben wir heute gleich einen ersten Tauchgang unternommen – und natürlich auch einige schöne Bilder schießen können.

Insgesamt planen wir für diese Woche 10 Tauchgänge.

Hier ein erster Eindruck:

Octopus bei Cala Egos

Octopus bei Cala Egos

Bilder vom Snowboarden

Am Wochenende war ich mit Michaela und ein paar meiner Arbeitskollegen beim Snowboarden. Da wir bisher beide noch nie auf einem Snowboard gestanden haben, ein recht aufregendes Erlebnis.

Zum Glück ist einer meiner Arbeitskollegen ein ausgebildeter Snowboardlehrer – so waren wir in besten Händen!

Und so konnten wir dann doch in recht kurzer Zeit große Fortschritte erzielen.

Die Bilder, die an diesem Wochenende entstanden sind, findet ihr auf meinen Fotoseiten.

Copyright © 2019 by: Stefan Goßner • Design by: Stefan Goßner • Foto: Stefan Goßner (Katmai, Alaska, 2001)